Bauen & Umwelt

Landratsamt Oberallgäu

Oberallgäuer Platz 2 • 87527 Sonthofen

Telefon Symbol

(0 83 21) 6 12 - 0

Fax Symbol

(0 83 21) 6 12 - 369

Zeiten Symbol

Öffnungszeiten

gruenten_header
  • Schrift klein
  • Schrift mittel
  • Schrift groß

"More than honey"

Filmreihe Zukunftskino am 25. Januar in Bad Hindelang

Filme können nicht die Welt verändern, sehr wohl aber unseren Horizont erweitern - das ist das Motto der Filmreihe „Zukunftskino“ im Winterhalbjahr 2018/2019. In Bad Hindelang wird am Freitag „More than honey“ gezeigt.

Der Film über die Belastung von Bienenvölkern mit Pestiziden hat die derzeitige  Diskussion über das Insektensterben an die breite Öffentlichkeit gebracht und ist nach wie vor hochaktuell. Mit dem anstehenden Volksbegehren zur Artenvielfalt in Bayern, gibt es sogar eine Möglichkeit in den nächsten Tagen selbst aktiv zu werden. Zu zeigen, dass bei diesem Thema jede und jeder etwas tun kann, darum geht es den Veranstaltern. Sie haben neben der Filmvorführen viele lokale Initiativen eingeladen, sich vor und nach dem Film zu präsentieren.

 

More than honey wird am Freitag, 25. Januar 2019 in Bad Hindelang im Kurhaus, Unterer Buigenweg 2, gezeigt. Der Eintritt ist kostenfrei.
Bereits ab 19 Uhr gibt es im Foyer Stände von Initiativen, die sich für Bienen und Insekten einsetzen und es ganz einfach machen, im eigenen Umfeld für kleine aber wichtige Verbesserungen zu sorgen, u.a.

-       Bienenzuchtverein Bad Hindelang
-       Schul-Imkereien inkl. der Präsentation des Bienenlehrpfades Sonthofen
-       Netzwerk Blühende Landschaft / Blühendes Allgäu des Naturerlebniszentrums Immenstadt
-       Beealive. von Rotaract Kempten
-       Arbeitskreis GENial
-       Natur und Kultur, Verein für Landschaftserhaltung e.V.
-       Buchladen Leporello

An den Film schließt sich ein Podiumsgespräch an. Als Gäste kommen unter anderem:

-       Florian Bartl, Bienenzuchtverein Sonthofen
-       Josef Lipp, Bienenzuchtverein Bad Hindelang
-       Josef Agerer, Hindelang - Natur und Kultur, Verein für Landschaftserhaltung e.V.

Veranstalter sind die Öko-Modellregion Oberallgäu-Kempten sowie das Klimaschutzmanagement  des Landkreises Oberallgäu und der Stadt Kempten. Alle Infos zum Zukunftskino finden sich unter www.allgaeu-klimaschutz.de/zukunftskino . Programmblätter liegen in den Rathäusern aus.

Details

Datum: 23.01.19

Simon Steuer
Klimaschutzbeauftragter